Zebrakäsekuchen
Sunny39 am 21.03.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 6
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • 225 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise/n Salz
  • 2 Stück Eier
  • 150 ml Milch
  • 400 g saure Sahne
  • 1 kg Quark
Zubereitung:
  1. Alle Teigzutaten rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  2. Den Teig auf bemehlter Fläche ausrollen und eine mit Backpapier ausgelegte Form damit auskleiden, einen ca. 3 cm hohen Rand formen.
  3. Für die Füllung: Alle Zutaten außer den Kakao gut verrühren.
  4. Die Quarkmasse halbieren und unter die eine Hälfte den Kakao rühren.
  5. Den Backofen auf 175 °C vorheizen
  6. Abwechselnd immer einen großen Löffel helle und dunkle Quarkmischung auf die Mitte des Mürbeteigbodens geben, bis alles verbraucht ist. !! Nicht verstreichen, die Masse verläuft von allein und so ergibt sich ein Streifenmuster.!!
  7. Den Kuchen im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 1 Stunde backen. Nach Ende der Backzeit einen Holzlöffel zwischen Backofen und Backofentür stecken und langsam auskühlen lassen.

Hat Dir "Zebrakäsekuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich