Zimtschnecken
OSTERHASI2012 am 09.04.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen frische Hefe
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise/n Salz
  • 250 ml Milch
  • 75 g Butter oder Margarine (auch vegan)
  • 40 g Butter oder Margarine (auch vegan)
  • 50 g Zucker für die Füllung
  • 1-2 TL Zimt
Zubereitung:
  1. Die Butter (Margarine) schmelzen, leicht erwärmte Milch hinzugeben. Die Hefe darin auflösen. Danach das Mehl, Zucker und Salz zufügen und das Ganze zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten (entweder von Hand oder mit dem Knethaken des Handrührers). Den Teig mit einem Handtuch abdecken und ca. 45 Minuten gehen lassen. Dann den Teig zu einem Quadrat ausrollen. Die Margarine schmelzen und damit den Teig bestreichen. 50 g Zucker und den Zimt darauf streuen. Den Teig zu einer Wurst rollen und ca. 2-3 cm dicke Scheiben schneiden. Diese auf ein mit Backpapier besetztes Backblech setzen und nochmals 15 Minuten gehen lassen. Danach mit Wasser oder Eigelb mit Milch bestreichen. Backofen auf 200 °C vorheizen (Umluft 180°C) und die Zimtschnecken 15-20 Minuten backen bis sie goldbraun sind.

Hat Dir "Zimtschnecken" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?