Zitronenkuchen

Strahli75am 21.03.2014 um 11:25 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 200 g Butter
  • 4 Stück Eier (M)
  • 200 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Beutel Vanillin Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Tasse/n Zucker
  • 1 Beutel Vanillie Puddingpulver
  • 2 Stück Eigelb
  • 125 g Butter
  • 2 Stück Zitronen
  • 500 ml Sahne (oder cremefine zum schlagen)
  • 1 Paket Butterkekse
  • 150 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
Zubereitung:
  1. Backofen auf 150 Grad (Umluft) vorheizen!
  2. Springform oder Backblech einfetten.
  3. Für den Teil: 200g Butter, 4 Eier, 200g Zucker, 250 g Mehl, 1 Päckchen Vaniliezucker, 1 TL Backpulver zu einem Teig verrühren. Alles in die gefettete Springform geben (oder auch gut: auf das Backblech verteilen) und bei 150 Grad (E-Herd 175Grad) für 20 min in den Ofen.
  4. Für den Belag: 2 Tassen Wasser, 1 Tasse Zucker und Puddingpulver verrühren und aufkochen. Danach das Eigelb und die Butter einrühren bis sich die Butter aufgelöst hat. Dann Saft von den 2 Zitronen hinzugeben. Die Masse auf den Kuchenboden streichen.
  5. Sahne steifschlagen und auch auf den Kuchen verteilen.
  6. Butterkekse auf den Kuchen auf die Sahne verteilen.
  7. Für den Zitronenguss: Puderzucker und 2 EL Zironensaft verrühren und auf die Butterkekse verteilen. Nachdem der Zuckerguss erkaltet ist, kann dekoriert werden.

Kommentare