Zitronenkuchen
mamatilu am 24.03.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 16 Portionen
  • 4 Stück Eier
  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Flasche/n Zitronenaroma
  • 400 g Mehl
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 1 etwas Butter und Semmelbrösel für die Form
Zubereitung:
  1. Zuerst die Butter, den Zucker und den Vanillezucker sehr schaumig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren und so lange weiterrühren, bis die Masse hell und cremig ist. Den Zitronensaft und das Aroma dazu geben und danach das mit Salz und Backpulver versiebte Mehl abwechselnd mit der Milch unterrühren. Die Gugelhupfform fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen und den Teig hineinfüllen. Bei 160 Grad Umluft oder 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 50 bis 60 min backen (je nach Ofen). Danach aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und stürzen. Mit Puderzucker bestäuben oder aus Puderzucker und Zitronensaft eine Glasur herstellen und den abgekühlten Kuchen damit bestreichen.

Hat Dir "Zitronenkuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich