Zitronenstreusel Tarte

mona299am 20.04.2014 um 23:44 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 375 g Mehl
  • 350 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 275 g Butter
  • 7 Stück Zitronen
  • 3 Stück Eigelb
  • 45 g Speisestärke
  • 75 g Puderzucker
  • 1 EL Zucker
  • 15 g Butter
Zubereitung:
  1. Tarteform 26 cm Ø mit Paniermehl ausstreuen. Mehl, 175 g Zu­cker, Vanillinzucker, 1 Prise Salz und 275 g Butter in Flöckchen erst mit dem Handrührgerät, dann kurz mit den Händen zu Streuseln verkneten. Zum Schluss 1 EL Zucker untermengen. Ca. 2⁄3 der Streusel als Boden und Rand (ca. 2 cm hoch) in der Form fest andrücken. Übrige Streusel kalt stellen.Zitronen auspressen, 2 EL Zi­tronensaft abnehmen. Rest Saft mit Wasser auf 450 ml auffüllen, mit 175 g Zucker und 15 g Butter aufkochen. Stärke und 4 EL Wasser verrühren. In den kochenden Saft rühren, unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Eigelb verquirlen. 3 EL Zitronencreme nach und nach unters Eigelb rühren, dann unter die übrige Creme rühren. Creme nochmals kurz aufkochen, dann durch ein feines Sieb streichen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen.Creme in die Tarteform füllen. Mit übrigen Streuseln bestreuen. Tarte im vorgeheizten Ofen Umluft: 150 °C auf der untersten Schiene 25–35 Minuten backen. In der Form mind. 4 Stunden auskühlen und ruhen lassen, damit sich die Creme festigt,sie ist dann weich, zerfließt aber nicht! Puderzucker und 2 EL Saft glatt verrühren. Guss in einen Gefrierbeutel füllen, unten eine kleine Ecke abschneiden. In Streifen auf der Tarte verteilen. Trocknen lassen.

Kommentare