Teuflisch gut

Halloween-Rezepte: Fingerfood

Judith Heineam 07.10.2016 um 17:42 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...

Du bist auf der Suche nach schaurig schönen Fingerfood-Rezepten für Deine Halloween-Party? Dann haben wir hier ein Paar schrecklich schmackhafte Leckereien, mit denen Du Deinen Gästen kulinarisch das Fürchten lehren kannst! Spiderweb-Pizza, R.I.P-Toast und Co. sorgen dafür, dass der Gruselfaktor am 31. Oktober nicht bei Deiner Deko endet. Die köstlichen Halloween-Rezepte zum Fingerfood findest Du hier!

Halloween-Party

Mit unseren Fingerfood-Rezepten kann Deine Halloween-Party beginnen!

Zu jeder guten Fete gehören nun mal leckere Snacks! Und wie immer isst auch hier das Auge mit. Besonders an Halloween sollen die Naschereien daher nicht nur ein reiner Gaumenschmaus sein, sondern mindestens genauso gut aussehen – in diesem Fall gerne möglichst furchteinflösend. Mit den folgenden Halloween-Fingerfood-Rezepten übernimmst Du in Deinem Freundeskreis ganz sicher die Führung im Rennen um den besten Gastgeber:

Halloween-Rezepte: Fingerfood zum Gruseln

# Würstchen-Mumien

Mumien dürfen bei keinem Halloween-Event fehlen – also auch nicht bei Deinem Halloween-Fingerfood. Blitzschnell verwandelst Du die Wiener in Mumien: Einfach mit Käsestreifen umwickeln und bei ca. 150° C für zehn Minuten im Ofen backen. Genauso gut kannst Du auch gekochte Spaghetti direkt auf Die kalten Würstchen aufrollen. Zu beiden Varianten reichst Du Deinen Party-Gästen blutroten Ketchup.

# Spiderweb-Pizza

Pizza geht immer! Für den richtigen Effekt bestreichst Du Deine Pizza zunächst mit reichlich Ketchup. Dann legst Du den Boden so mit Streifen aus Käse aus, dass er einem Spinnennetz gleich kommt. Jetzt nur noch ein paar Oliven halbieren und vierteln, sodass Du sie auf der Pizza zu einer Spinne zusammenlegen kannst. Auch Toastscheiben lassen sich auf diese Weise super in Szene setzten. Wenn Dir genügend Zeit bleibt, probiere am besten beide Halloween-Fingerfood-Rezepte aus – Deine Gäste wird es freuen!

Halloween Fingerfood Spiderweb Pizza

Halloween-Fingerfood-Rezept: Für die Spiderweb-Pizza bedarf es nur wenige Handgriffe.

# R.I.P-Toasts

Schneller geht’s nicht! Während Du Tiefkühl-Pommes im Ofen goldbraun bruzzeln lässt, schnappst Du Dir ein paar Toastscheiben und einen Belag Deiner Wahl. Nachdem Du die Brote wie gewohnt belegt hast, schneidest Du Ihre Form zu einem Sarg zurecht. Anschließen greifst Du einmal mehr zum Ketchup und „gravierst“ Dein Halloween-Fingerfood mit der Aufschrift „R.I.P“. Zu guter Letzt bettest Du die Särge auf Deinem Fritten-Friedhof.

Halloween Fingerfood R.I.P. Toasts

Sogar den Friedhof holst Du Dir an Halloween mit den R.I.P-Toasts in Deine vier Wände.

# Augapfel-Suppe

Kein klassiches Halloween-Fingerfood, aber dennoch ein Blickfang auf Deinem Buffet ist die Augapfel-Suppe. Bei ihrem Anblick wird sich die Masse Deiner Gäste zwar eher in Zurückhaltung üben, die gewünschten Reaktionen bringt sie dafür allemal! Zu empfehlen sind demnach nur kleine Mengen der Gruselbrühe, welche Du wie eine Art Bloody Mary zubereiten kannst:

Halloween Fingerfood Augapfel-Suppe

Augapfel-Suppe: Bei dem Anblick dürfte Deinen Gästen ein Schauer über den Rücken laufen.

Zutaten für 2 Portionen
  • 300 g Strauchtomaten
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 2 Eier oder Mozzarella Bällchen
  • Grüne Oliven
  • Balsamico-Creme
  • 1/2 Tl mittelscharfer Senf
  • 1/2 Tl Sahnemeerrettich
  • 2 Tl Worcestershiresauce
  • Tabasco nach Geschmack
  • 2 El Limettensaft
  • 1 El Tomatenmark
  • Pfeffer/Salz
  • Selleriegrün, zum Anrichten
Zubereitung:
  1. Wasche die Tomaten und schneide die Stielansätze keilförmig heraus. Schneide die Tomaten grob. Putze den Sellerie und schneide ihn ebensfalls grob.
  2. Püriere die Tomaten und den Sellerie in der Küchenmaschine. Streiche das Püree anschließend durch ein feines Sieb.
  3. Gib den Tomaten-Sellerie-Saft mit Senf, Meerrettich, Worcestershiresauce, Tabasco, Limettensaft und Tomatenmark in eine Schüssel Deiner Wahl. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchmixen.
  4. Schneide eine Vertiefung in die geschälten Eier/Mozzarella Bällchen, an der Du eine mit Balsamico-Creme gefüllte Olive platzierst. Gib die Eier vorsichtig in die Schüssel und serviere die Suppe zusätzlich mit etwas Selleriegrün.

Auch als Gastgeber musst Du Dir mit Hilfe unserer Halloween-Fingerfood-Rezepte also keine Sorgen machen, dass die Vorbereitungszeit für Deine Halloween-Party gänzlich für Deine Kochkünste draufgeht. Bestenfalls greifen Dir noch ein paar Freunde unter Die Arme, damit das Fest des Grauens pünktlich eingeläutet werden kann. Süße Fingerfood-Varianten können außerdem Halloween-Cakepops oder Halloween-Muffins sein. Übrigens finden alle Kurzentschlossenen ihr Last-Minute-Halloween-Kostüm hier.

Bildquellen: iStock/Tetiana_Chudovska, iStock/gpointstudio, iStock/hemeroskopion, iStock/Masopasi

Kommentare