Various spices on wooden background. Top view with copy space
bluedarling am 27.03.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 3 Stück frische Eier
  • 100 g Zucker
  • 300 ml Kaba
  • 500 g Mascarpone
  • 250 g Löffelbiskuit
  • 100 g Himbeeren
  • nach Bedarf Kakaopulver
  • 200 g Himbeeren
  • 1 EL Zitronnensaft
  • 2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
Zubereitung:
  1. Himbeeren für die Sauce in einen Topf geben, Zucker, Vanillezucker,Wasser und Zitronensaft dazu geben und leicht aufkochen. Wenn die Himbeermasse warm ist, wird sie mit Hilfe eines Pürierstabs püriert, solange bis sich eine einheitliche Sauce gebildet hat. Jetzt lässt man die Sauce nochmals kurz aufkochen, nimmt sie vom Herd und lässt sie abkühlen.
  2. Kaba zubereiten und kalt stellen.
  3. Eiweiß und Eigelb trennen. Das Eigelb mit Zucker schaumig rühren und Mascarpone langsam unterrühren. Eiweiß sehr steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.
  4. Eine dünne Schicht der Mascarponemasse auf den Boden einer Auflaufform streichen.
  5. Kaba aus dem Kühlschrank nehmen, Löffelbiskuit kurz darin eintauchen und in eine Auflaufform legen, bis der Boden bedeckt ist. Danach eine Schicht Mascarponemasse darauf geben und auf dies Mascarpone-Schicht eine dünne Schicht Himbeersauce geben und ein paar ganze Himbeeren darauf verteilen. Diesen Vorgang wiederholt man bis der Löffelbiskuit leer ist. Die oberste Schicht muss Mascarponecreme sein.
  6. Zum Schluss wird das Tiramisu noch mit Kakaopulver besieben und bis zum servieren kalt stellen. (min. 4 Stunden)

Hat Dir "Himbeer-Tiramisu mit Kaba" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich