Original Meraner Nüsse

bluedarlingam 27.03.2014 um 17:16 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 20 Portionen
  • 250 g Zucker
  • 125 g Marzipan -Rohmasse
  • 70 g Puderzucker
  • 125 ml Wasser
  • 40 halbe Walnusskerne
  • 20 Stück Pralinenkapseln
  • etwas Butterbrotpapier und Öl
Zubereitung:
  1. Den Zucker mit dem Wasser aufkochen, er wird so lange gekocht bis sich der Zucker komplett im Wasser aufgelöst hat. Das Zuckerwasser lässt man jetzt bei mittlerer Hitze ca.15 Minuten einkochen. Solange bis Das Wasser sirupartig und hellbraun geworden ist.
  2. Das Marzipan verknetet man jetzt mit dem Puderzucker und formt eine Rolle daraus. Diese unterteilt man in 20 Stücken und rollt jedes einzelne zu ovalen Talern.
  3. Links und rechts der Taler platziert man dann eine Walnuss-Hälfte und drückt sie leicht in die Masse. Das Butterbrotpapier bestreicht man jetzt mit Öl.
  4. Man nimmt jetzt die kleinen Pralinen und taucht sie mehrmals in den Zuckersirup, bis sie vollständig damit bedeckt sind. Jetzt setzt man sie auf das Butterbrotpapier und lässt sie trocknen.
  5. Wenn die "Meraner Nüsse" getrocknet sind setzt man sie in die Pralinenkapseln und kann sie bis zum Verzehr in einer gut verschlossenen Box aufbewahren.

Kommentare