Alkoholfreie Bowle
meerschweini am 30.12.2013
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 0.50 Liter Früchtetee
  • 0.50 Liter Orangensaft
  • 0.50 Liter Maracujasaft
  • 0.50 Liter Kirschsaft
  • 0.50 Liter Sprudelwasser
  • 1 Tasse Himbeersirup
  • 1 Tasse Grenadine
  • 2 m.-große Zitronen
  • 2 m.-großer/s Limetten
  • 4 m.-große Kiwis
  • 1 Dose Cocktailfrüchte
Zubereitung:
  1. Zuerst muss der Tee gekocht werden und dann wieder abkühlen. Nun schüttet man ihn in eine große Bowle-Schale.
  2. Die Säfte, das Wasser und den Sirup schüttet man einfach hinzu und rührt gut um.
  3. Die Zitronen, Limetten und Kiwis werden in Scheiben oder Würfel geschnitten und zusammen mit den Cocktailfrüchten in die Bowle gefüllt. Dann wird nochmal gut umgerührt.
  4. Die Grenadine kann man so einfüllen, dass sie sich etwas auf dem Boden absetzt und einen schönen Farbverlauf bildet. Gerne kann man den Rand auch noch mit Früchten und Zucker dekorieren. Jetzt muss alles nur noch abkühlen und fertig ist die leckere alkoholfreie Bowle!

Hat Dir "Alkoholfreie Bowle" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • simsgirl am 08.01.2014 um 17:46 Uhr

    eine Alkoholfreie Bowle wäre auch mal ne Abwechslung, muss ich mal ausprobieren

    Antworten

Teste dich