Ananas Lassi
trulla674 am 15.10.2014

Ananas Lassi

  • Koch-/Backzeit: 5 min
  • Ruhezeit: 5 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 80 g Ananasstückchen
  • 80 g Naturjoghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Ananassaft
Zubereitung:
  1. Als erstes die Ananas in kleine Stücke schneiden. Dann den Naturjoghurt in einen Mixer füllen, die Ananasstückchen hinzugeben und gut durchmixen. Man kann die Ananasstücke natürlich auch pürieren und in einen Becher füllen und den Joghurt mit der Hand einrühren.
  2. Zum Schluss einen Esslöffel Zitronensaft und einen Teelöffel Ananassaft zugeben. Zucker brauche ich meistens nicht mehr, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
  3. Den Ananas Lassi jetzt kalt stellen und ein wenig später genießen.

Hat Dir "Ananas Lassi" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • brombeerchen83 am 17.10.2014 um 10:48 Uhr

    Ananas Lassi ist spitze! Ich mache mir das auch des Öfteren.

    Antworten
  • HURRRRRRRZ am 16.10.2014 um 14:37 Uhr

    Ich kannte bisher nur Mango Lassi, aber Ananas Lassi klingt auch echt lecker. Wird ausprobiert!

    Antworten