Caramellocino
suessewerkstatt am 05.11.2014
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 8 cl Verpoorten / Eierlikör
  • 2 Tasse/n Espresso
  • 100 ml Sahne
  • 50 g Meersalzkaramell
Zubereitung:
  1. Zuerst das Meersalzkaramell wie folgt herstellen (das Rezept ergibt mehr als die benötigten 50 g, aber weniger herstellen geht fast nicht): 40 g Sahne, flüssig 75 g Zucker 15 g Honig 60 g weiche Butter, gewürfelt 1 große Prise Fleur de Sel  In einem kleinen Topf Zucker und Honig mischen. Erhitzen, bis sämtlicher Zucker geschmolzen und bernsteinfarbig ist und dabei nicht mehr rühren. Weitererhitzen, bis sämtlicher Zucker geschmolzen ist und bernsteinfarbig ist. Nicht aus den Augen lassen, zu schnell hat man nur noch schwarze Kohle! Dann sofort von der Hitzequelle ziehen. Die Sahne vorsichtig einrühren (schäumt stark auf und spritzt eventuell). Die Butter Würfel für Würfel zusammen mit dem Meersalz unterrühren, bis alles homogen ist. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Die flüssige Sahne halbsteif schlagen, sie sollte noch recht schwabbelig sein. Ein Drittel davon unter das Karamell rühren, dann den Rest unterheben (Wenn ein bisschen Karamellstückchen sichtbar sind, macht das meiner Meinung nach nichts aus).
  3. Jeweils 4 cl Eierlikör in ein Glas geben. Darauf den Espresso schichten und diesen mit einer großzügigen Portion Karamellsahne bedecken. Röhrchen rein und los geht's. Wer mag, dekoriert noch mit etwas verflüssigtem Karamell oder Schokostreuseln.

Hat Dir "Caramellocino" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?