Eistee Pfirsich selber machen
veganmachtspass am 11.01.2015

Eistee Pfirsich selber machen

  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 8
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 3 große Bio Pfirsiche
  • 1.5 Liter Wasser
  • 2 große Bio Zitronen
  • 2 EL loser Schwarztee
  • 12 cl Pfirsichnektar
  • 2 EL Zucker
Zubereitung:
  1. Das Wasser für den Tee im Wasserkocher aufkochen. Am besten schmeckt der Eistee, wenn man das Wasser vorher filtert, das geht ja total fix, wenn man einen Wasserfilter hat. Wer keinen hat, kann auf diesen Schritt aber auch verzichten, es geht auch so.
  2. Den losen Tee in einen Teefilter oder ein Tee-Ei geben und in eine Teekanne hängen. Mit dem kochenden Wasser aufgießen und gute 5 Minuten ziehen lassen.
  3. Den Tee anschließend abkühlen lassen, am besten bei Raumtemperatur. In dieser Zeit die Pfirsiche waschen und in Stücke schneiden. Die Schale der Zitronen abreiben und anschließend den Saft auspressen.
  4. Die Zitronezesten, den Zitronensaft, den Nektar und die Pfirsiche in die Teekanne geben, wenn der Tee etwa Raumtemperatur erreicht hat. Das Ganze mit einem Geschirrtuch abdecken und einige Stunden, zum Beispiel über Nacht, ziehen lassen.
  5. Nach der Ziehzeit die Pfirsiche aus dem Eistee fischen und den Rest gut durchsieben, damit die Zitronenzesten nicht mehr darin schwimmen. Den Tee dann in den Kühlschrank stellen und so lange warten, bis er schön kalt ist.
  6. Den Eistee vor dem Servieren mit Zucker nach Bedarf süßen und in großen Gläsern mit Eiswürfeln servieren.

Hat Dir "Eistee Pfirsich selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • redheadgirl am 30.03.2015 um 12:59 Uhr

    Ich habe mich nie getraut, Eistee Pfirsich selber zu machen, weil ich immer dachte, dass der dann total lasch schmeckt und mit den fertigen Getränken nicht mithalten kann. Aber ich habe mich jetzt mal getraut und habe dieses Rezept nachgemacht. Von mir gibt es 5 Sterne, weil der Eistee richtig lecker war und ich ihn jetzt öfter machen werde, vor allem im Sommer!

    Antworten