Eistee Pfirsich
dancinginthesun am 24.03.2015
  • Arbeitzeit: 5 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Ruhezeit: 12
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 Liter Wasser
  • 3 Beutel Schwarztee
  • 2 große Pfirsiche
  • 15 cl Pfirsichnektar
  • 7 cl Zitronensaft
  • 3 cl Limettensaft
  • 3 EL brauner Zucker
  • einige Eiswürfel
Zubereitung:
  1. Das Wasser im Wasserkocher aufkochen und die Teebeutel in eine geeignete Kanne hängen. Den Tee mit dem sprudelnden Wasser übergießen und 3 bis 4 Minuten ziehen lassen. Die Beutel dann entfernen und den Tee abkühlen lassen.
  2. Die Pfirsiche waschen und die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in Stücke oder Scheiben schneiden und diese in die Teekanne geben.
  3. Den Pfirsichnektar, den Zitronensaft (am besten natürlich frisch gepressten!) und den Limettensaft ebenfalls zum Tee geben, alles gut verrühren und den Eistee dann über Nacht ziehen lassen, dabei aber nicht in den Kühlschrank stellen.
  4. Am nächsten Tag den Tee zweimal durch ein Sieb gießen, mit dem braunen Zucker abschmecken und dann erst kalt stellen.
  5. Den Eistee Pfirsich zum Servieren in eine schöne Karaffe umfüllen, Eiswürfel in Gläser geben und mit dem Tee aufgießen. Dann schnell trinken, damit das Eis den Tee nicht verwässtert, wenn es schmilzt.

Hat Dir "Eistee Pfirsich" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • sabina30 am 01.04.2015 um 15:09 Uhr

    Ich trinke auch gerne Eistee Pfirsich, aber ich hätte mich nie getraut, den selbst zu machen. Ich hätte gedacht, dass das kompizierter ist. Aber wenn es so einfach ist, dann muss ich das mal testen!

    Antworten
  • cookingsarah am 24.03.2015 um 16:37 Uhr

    Ich liebe, liebe, liebe Eistee Pfirsich! Früher habe ich den echt oft getrunken, aber da ist ja immer so viel Zucker drin, daher gönne ich mir das nur selten. Ich bin bisher einfach noch nicht auf die Idee gekommen, den selbst zu machen! Unfassbar, wo ich den so gerne trinke. Na ja, mit dem Rezept hier werde ich es auf jeden Fall bald nachholen. Danke!

    Antworten

Teste dich