Eistee selber machen ohne Zucker
veggieforme am 21.04.2015
  • Arbeitzeit: 5 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 2 Liter Wasser
  • 5 Beutel schwarzer Tee
  • 2 große Bio Zitronen
  • 1 EL Agavendicksaft
  • einige Stiele frische Minze
Zubereitung:
  1. Das Wasser kocht ihr am besten in einem Wasserkocher auf und hängt die Teebeutel in eine große Teekanne. Sobald das Wasser gekocht hat, gießt ihr es in die Kanne und lasst den Tee anschließend gute 20 Minuten ziehen.
  2. Jetzt wascht ihr die Zitronen mit heißem Wasser ab, reibt die Schale mit einer feinen Reibe ab und gebt die Zesten mit in den Tee. Dann presst ihr die Zitronen aus und gebt den Saft ebenfalls mit in die Teekanne.
  3. Jetzt nehmt ihr die Teebeutel aus dem Tee und rührt den Agavendicksaft ein. Dann füllt ihr einen Teil vom Tee in so kleine Eiswürfelförmchen und stellt sie ins Tiefkühlfach, den restlichen Tee stellt ihr einfach in den Kühlschrank. Wenn die Teekanne nicht reinpassen sollte, dann könnt ihr den Eistee natürlich vorher umfüllen. Dann gebt ihr noch die gewaschene Minze dazu.
  4. Lasst den Tee etwa 3 Stunden im Kühlschrank, danach sollten auch die Eiswürfel fertig sein. Entfernt jetzt die Minze. Am besten gießt ihr euren Eistee dann nochmal durch ein Sieb, damit keine Zitronenschale mehr im Glas ist. In jedes Glas gebt ihr dann ein paar von den selbstgemachten Eiswürfel. Da sie den gleichen Geschmack haben wie der Tee selbst, verwässern sie ihn nicht.
  5. Ich lege zu jedem Glas Eistee noch ein Stückchen Zitrone, damit man noch etwas abschmecken kann, jeder man ja unterschiedlich viel Zitrone!

Hat Dir "Eistee selber machen ohne Zucker" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • ilovecherries am 21.04.2015 um 17:25 Uhr

    Ich hätte nicht gedacht, dass es so einfach sein kann, Eistee selber zu machen, ohne Zucker noch dazu! Tolles Rezept, werde ich bestimmt bald testen, es ist ja schon so herrlich warm draußen.

    Antworten