Eistee Zitrone selber machen
erdbeerqueen89 am 13.03.2015
  • Koch-/Backzeit: 4
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 4 Beutel schwarzer Tee
  • 1.5 Liter Wasser
  • 1 große Bio Zitrone
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 kleine Bio Limette als Dekoration
Zubereitung:
  1. Das Wasser im Wasserkochen aufkochen und dann die Teebeutel in einer Kanne damit aufgießen. Den Tee etwa 30 Minuten ziehen lassen.
  2. Die Zitrone mit heißem Wasser abwaschen, dann etwas von der Schale abreiben und in den Tee geben. Die Zitrone anschließend halbieren und auspressen und den Tee damit abschmecken. Wie viel Zitronensaft man dazugibt, ist Geschmackssache, ich mache meistens recht viel, weil ich das Zitronenaroma so gerne mag.
  3. Den Zucker in den Tee geben und so lange rühren, bis er sich aufgelöst hat. Die Teebeutel nach Ende der Ziehzeit entfernen und den Tee einmal sieben, damit die Zitronenzesten nicht im Glas landen.
  4. Etwas vom Tee in kleine Eiswürfelformen geben und ins Tiefkühlfach stellen, den restlichen Tee bei Zimmertemperatur abkühlen lassen, erst dann in den Kühlschrank stellen und einige Stunden kühlen.
  5. Den Eistee zum Servieren in große Gläser geben, die Tee-Eiswürfel dazugeben und mit einer Scheibe Limette garnieren.

Hat Dir "Eistee Zitrone selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • hellomarylou am 13.03.2015 um 17:22 Uhr

    Ich habe noch nie versucht, Eistee Zitrone selber zu machen, ich habe bisher immer nur Früchtetee als Eistee gemacht. Aber die Idee ist echt gut, das werde ich ausprobieren, sobald es wieder warm ist!

    Antworten