Erdbeerbowle mit Sekt
Frombavaria am 21.08.2015
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 4
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 0.75 Liter trockener Weißwein
  • 0.75 Liter trockener Sekt
  • 750 g Erdbeeren
  • 2 Handvoll Blaubeeren
  • 1 große Limette
  • 1 m.-große Orange
Zubereitung:
  1. Den Stielansatz der Erdbeeren entfernen und die Früchte halbieren, anschließend in einem Sieb unter fließendem Wasser gut abbrausen.
  2. Die Orange und die Limette mit heißem Wasser abschwachen und anschließend in Scheiben schneiden. Die Scheiben dann halbieren und vierteln, je nachdem, wie groß sie sind. Da diese beiden Früchte mit der Schale in die Bowle kommen, achte ich immer darauf, Bio-Obst zu kaufen, das ist ja ungespritzt. Einige Limettenstücke kann man als spätere Dekoration zurückbehalten.
  3. Die Blaubeeren wie die Erdbeeren unter fließendem Wasser abbrausen. Das Obst dann in eine Bowleschüssel geben und mit dem Wein übergießen. Die Schüssel dann für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Früchte gut durchziehen können.
  4. Die Bowle erst kurz vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem Sekt aufgießen. Sollte sie dann zu stark sein, kann man noch etwas Mineralwasser ergänzen.
  5. Beim Einschenken darauf achten, dass in jedem Glas genug Obst ist, das macht eine Bowle ja erst aus. Die Gläser mit Strohhalm und einer Limettenscheibe am Rand verzieren.

Hat Dir "Erdbeerbowle mit Sekt" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich