Heiß auf Eis
jose1982 am 10.11.2014
  • Koch-/Backzeit: 5 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 6 große Eigelb
  • 170 g Zucker
  • 1 EL Glukosesirup
  • 225 ml Milch
  • 125 ml Eierlikör
  • 400 g Sahne
  • 1 Prise/n Salz
  • 100 g Schokolade
  • 100 ml Espresso
Zubereitung:
  1. 1.Eierliköreis: 4 Eigelb, 90g Zucker, Salz und Glukosesirup verrühren, bis sich der Zucker gut aufgelöst hat. Die Milch (125ml) zusammen mit 200g Sahne in einem Topf etwas erhitzen (nicht kochen lassen).
  2. 2.Die Milchmischung nach und nach langsam unter die Ei-Zucker-Mischung rühren. Den Topf vom Herd nehmen und alles auf Kühlschranktemperatur abkühlen lassen. Dann die Eismasse in die Eismaschine geben.
  3. 3.Kaffeeschokoeis: Die Schokolade in Stücke brechen. 100ml Milch, 200g Sahne, 1 Prise Salz und 40 g Zucker erhitzen, Schokoladenstückchen dazugeben und unter Rühren in der Sahnemilch schmelzen lassen.
  4. 4.Eigelbe mit restlichem Zucker glatt verrühren, Schokoladen-Sahnemilch unterrühren und über dem heißen Wasserbad mit einem flachen Schneebesen in etwa 10 Min. cremig aufschlagen. Espresso hinzufügen. Die gut gekühlte Eismasse in die Eismaschine füllen und in 35-50 Min. cremig fest frieren lassen.
  5. Kaffee kochen und in ein Glas füllen. Jeweils eine Kugel Eis in das Glas geben und vorsichtig mit Eierlikör auffüllen. Mit Sprühsahne verzieren. Genießen!

Hat Dir "Heiß auf Eis" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?