Himbeer Lassi
millwaukee3 am 20.10.2014
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 Handvoll Himbeeren, auch TK
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 1 Prise/n Zimt
  • 500 ml Milch oder Buttermilch
Zubereitung:
  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und kräftig durchmixen lassen. Bei meinem Himbeer Lassi habe ich noch eine Prise Zimt zum Schluss verstreut. Das ist natürlich Geschmackssache, aber zu dem Himbeer-Geschmack fand ich den Zimt super lecker.
  2. Wenn man keinen Mixer hat, kann man die Himbeeren natürlich auch in einem Rührbecher pürieren und dann nach und nach alle Zutaten mit einem Handmixgerät verrühren.
  3. Wichtig ist, dass es zum Schluss eine homogene, gleichmäßige Masse wird. Zuckern braucht man den Himbeer Lassi eigentlich nicht. Wenn man doch noch ein wenig nachsüßen möchte, würde ich Agavendicksaft nehmen.

Hat Dir "Himbeer Lassi" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • DerPate am 21.10.2014 um 14:39 Uhr

    Ohhhhhh, so einen Himbeer Lassi hätte ich jetzt auch gern! <3 Den kann man sich sicherlich auch gut für Unterwegs mitnehmen, einfach in einen Thermobecher rein und ab dafür.

    Antworten
  • Kassandra67 am 20.10.2014 um 15:52 Uhr

    Himbeer Lassi gibt es bei mir auch ab und zu. Ich rühre meistens noch etwas Vanille unter.

    Antworten