Holunderblütensirup ohne Zitronensäure
DieSchokokugel am 13.01.2015
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 70
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 kg Dolden Holunderblüten
  • 1 kg Zucker
  • 2 Liter Wasser
  • 8 große Zitronen ungespritzt
Zubereitung:
  1. Das Wasser aufkochen und den Zucker darin auflösen. Dann vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
  2. Die Holunderbblüten waschen. Die Zitronen in Scheiben schneiden.
  3. Abwechselns Holunderblüten und Zitronen in ein großes, hohes Gefäß schichten.
  4. Den Sirup darüber gießen.
  5. Dann den Deckel drauf machen und 3 Tage im Dunkeln ziehen lassen.
  6. Den Sirup durch ein sieb gießen und nochmal aufkochen.
  7. In Flaschen füllen und verschließen.

Hat Dir "Holunderblütensirup ohne Zitronensäure" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?