Hugo selber machen
kaesefan am 02.06.2015
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 ml Prosecco oder Sekt
  • 350 ml Mineralwasser
  • 8 cl Holunderblütensirup
  • 1 m.-große Limette
  • einige Stiele Minze
  • einige Eiswürfel
Zubereitung:
  1. Die Minzblätter von den Stielen zupfen und alle abwaschen. Dann auf Gläser verteilen, dabei aber ein paar als Deko zurückbehalten. Die Blätter in den Gläser vorsichtig mit einem Stößel aus Holz zerdrücken. Man kann den Hugo auch gut in einer Karaffe zubereiten, dann würde ich einige Minzblätter als Deko schon mal in Gläser geben und sie neben die Karaffe stellen, die restliche Minze direkt in der Karaffe zerdrücken.
  2. Die Minze mit dem Holunderblütensirup, dem Wasser und dem Prosecco aufgießen, alles gut umrühren.
  3. Eiswürfel oder alternativ Crushed Ice in die Gläser geben und noch einmal umrühren.
  4. Zum Schluss die Limette in Scheiben schneiden und die Scheiben als Deko an den Rand der Gläser stecken. Wer den Hugo in einer Karaffe macht, kann auch einfach da einige Scheiben Limette hineingeben, damit sie für eine leichte Säure sorgen können.

Hat Dir "Hugo selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?