Kaffeelikör
NaschkatzeMiau am 09.01.2014
  • Koch-/Backzeit: 5 min
  • Ruhezeit: 168
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 3 Portionen
  • 100 g Kaffeebohnen – Sorte je nach Geschmack
  • 1.50 Liter Weinbrand oder Alkohol nach Wahl - Rum, Korn etc.
  • 400 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Abrieb einer ungespritzten Orange
  • 1 TL Anispulver
Zubereitung:
  1. Total einfach – ihr müsst alle Zutaten in einem großen verschraubbaren Gefäß (ich nehme dafür immer so ein riesiges Einmachglas) zusammenkippen und dann am besten an einen Platz stellen, an dem es warm ist. Orangenabrieb und Anis sind optional, ich mag das immer ganz gerne fürs Aroma. Sind meine Special-Zutaten...
  2. Jetzt müsst ihr das Ganze Gemisch einfach ziehen lassen bis sich der Zucker (ich nehme immer braunen Zucker) komplett aufgelöst hat. Das dauert schon ein paar Tage – abhängig von der Art des Zuckers. Das Glas solltet ihr zwischendurch mal schütteln, das beschleunigt den Prozess.
  3. Sobald sich der Zucker gelöst hat, könnt ihr den Likör in schönere, kleinere Flaschen oder Becher zum sofortigen Verzehr abfüllen. Der Kaffeelikör ist jetzt genießbar.

Hat Dir "Kaffeelikör" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • suessemaus1990 am 13.01.2014 um 09:58 Uhr

    Das klingt ja total einfach. Ich werd glaub ich Kaffeelikör jetzt auch mal ausprobieren. Ist ne gute Geschenkidee für meine Mutter zum Geburtstag!

    Antworten

Teste dich