Limonade

Im Sommer liegst Du am liebsten im Garten oder auf dem Balkon und schlürfst dabei genüsslich feine Limonaden? Dann bist Du hier genau richtig, denn hier findest Du die leckersten Rezepte, um Deine eigene Limonaden herzustellen, die garantiert besser schmecken als die gekauften Varianten aus dem Supermarkt.

Limonade selbst herstellen: Erfrische Dich fruchtig-frisch

Wenn Du jetzt denkst, Limonaden selber machen sei eine echte Herausforderung, dann können wir Dich beruhigen: Mit den richtigen Rezepten und erlesenen Zutaten zauberst Du im Handumdrehen Deine eigenen Erfrischungsgetränke, die nicht nur Kinder lieben werden. Das Schöne an selbst gemachten Limonaden ist, dass Deiner Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt sind. Ob mit Holunder, klassisch mit Zitrone oder ausgefallenere Sorten wie Erdbeere oder Stachelbeere – alles ist möglich, was Dir schmeckt. Die Grundzutaten für Limonaden sind Wasser – entweder Mineralwasser oder Tafelwasser –, Zucker und der Saft oder Sirup, der Deinen Limonaden den Geschmack gibt.

Homemade Limonade – einfach und lecker!

Für Deine Limonade stellst Du zunächst einen Fruchtsirup her, indem Du das Obst gegebenenfalls auspresst, mit Zucker und Wasser in einen Topf gibst und das Gemisch einige Minuten kochen lässt. Den Sirup gibst Du dann nach Belieben zum Wasser und kannst so immer wieder frisch gemischte Limonaden trinken, die Du mit Eiswürfeln und Dekofrüchten garnieren kannst. Besonders schön sieht Deine Limonade in Bügelflaschen aus, wenn Du sie direkt kredenzen willst, kannst Du sie natürlich auch mit frischen Früchten, Gurken- oder Ingwerscheiben in eine große Glaskaraffe geben – so ist sie nicht nur ein geschmackliches Highlight, sondern machen auch als Blickfang auf dem Tisch einiges her. Natürlich gibt es viele weitere Rezepte und Ideen für alle, die Limonade selber machen wollen, die Du alle ausprobieren solltest, um das perfekte Erfrischungsgetränk für Dich zu finden.

Limonade selber machen: Es gibt immer einen Anlass

Limonade, die Du im Supermarkt kaufen kannst, ist häufig sehr süß und enthält viel Zucker oder Süßstoff – Limonade selbst machen ist daher die deutlich gesündere Variante. Hier kannst Du selbst bestimmen, wie viel Zucker enthalten sein soll und so ganz einfach gesunde Limonade zaubern, die gut schmeckt und sich nicht auf der Waage bemerkbar macht. Auch die Sorten kannst Du variieren, sodass sie immer zum Anlass und zur Jahreszeit passen. Holunderlimonade beim Grillfest im Sommer, Apfel-Zimt-Limonade an Weihnachten oder frische Zitronenlimonade beim Frühlingsbrunch – es gibt immer einen Grund, Limonade selbst zu machen.

Warum kaufen, wenn Du auch selbst zur Limonadenexpertin werden kannst? Lass Dich zu neuen, leckeren Kreationen inspirieren, indem Du Dich durch die vielen verschiedenen Rezepte klickst – Du wirst überrascht sein, wie einfach das Limonade selber machen ist. Überrasche Deine Gäste mit feinen Limonaden made in your kitchen.