Mango Lassi indisch
GaiusBaltar am 13.10.2014
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 300 g Joghurt, gekühlt
  • 1 große Mango
  • 3 EL Rohrzucker
  • 1 Prise/n Zimt
  • 1 Prise/n Kardamom
  • 1 kl. Bund Minze
Zubereitung:
  1. Zuerst schäle ich immer die Mango und schneide das Fruchtfleisch in kleine Stücke. Die Stücke gebe ich dann in meinen Mixer.
  2. Dazu kommt der Joghurt und der Zucker. Jetzt wird alles püriert. Dann noch ein oder zwei oder vielleicht auch drei Minzblätter mit rein geben und kurz mit pürieren.
  3. Wenn der Lassi soweit fertig ist, schmecke ich ihn mit den Gewürzen ab und dekoriere ihn in schönen Gläsern.

Hat Dir "Mango Lassi indisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • HotelMamma am 15.10.2014 um 15:58 Uhr

    Dass Mango Lassi indisch ist, wusste ich auch, ich mache den nämlich auch gern selber. Die Kleinen stehen auch voll drauf, so kriegen die noch eine schöne Portion Obst.

    Antworten