Pfefferminzlikör
Chatterley am 10.01.2014
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 1200
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 5 Portionen
  • 35 Stiele Pfefferminze
  • 3 Liter Korn
  • 1 Liter Wasser
  • 1.50 kg Zucker
  • 5 Stück Gewürznelken
  • 2 Stück Orangen
  • 1 Dose Ananasringe
Zubereitung:
  1. 1. Korn, Nelken, Pfefferminz-Stiele, drei Ananas-Ringe und die Schale von den Orangen in ein Glasgefäß geben und gut verschließen. Den Saft aus der Ananas-Dose einfrieren.
  2. 2. Den Sud 6 Wochen in einer dunklen Ecke im Keller lagern und alle paar Tage durchschütteln.
  3. 3. Nachdem er Sud durchgezogen ist, das Wasser in einem großen Topf aufkochen und den Zucker und den Saft aus der Ananas-Dose darin auflösen.
  4. 4. Das Wasser abkühlen lassen und in den Sud geben. Alles nochmal 10 Tage stehen lassen.
  5. 5. In Flaschen abfüllen.

Hat Dir "Pfefferminzlikör" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • MiaWallace94 am 10.01.2014 um 12:25 Uhr

    Ist denn das Ganze nach 1,5 Kilo Zucker, Orangen und Ananas geschmacklich überhaupt noch als Pfefferminzlikör zu erkennen? Ich bin da etwas skeptisch, versuche es aber trotzdem mal. 🙂

    Antworten

Teste dich