sannesusanneam 17.12.2013 um 11:27 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 10 Portionen
  • 2 kg Rhabarber
  • 300 g Zucker
  • 50 g Vanillezucker
  • 2 große leere Saftflaschen
Zubereitung:
  1. Den Rhabarber waschen, in kleine Stücke schneiden und in einen großen Topf geben.
  2. Wasser dazu gießen, bis der Rhabarber gerade so schwimmen kann
  3. Mit dem Zucker aufkochen und bei niedriger Temperatur weiter köcheln lassen, bis der Rhabarber weich ist
  4. Entweder mit dem Pürierstab mixen oder alles in einen Mixer geben, bis der Rhabarber zerkleinert ist
  5. Durch ein sehr feines Sieb drücken (ich mache das immer 2 bis 3 Mal), dann den Saft noch mal aufkochen
  6. Den heißen Rhabarbersaft in die Flaschen geben (vorher mit Wasser, das gerade gekocht hat, ausspülen) und sofort verschließen. So bleibt der Saft länger haltbar

Kommentare