Wendigoam 22.05.2015 um 11:37 Uhr

Kommentar (1)

  • SalzBrezn am 01.06.2015 um 11:41 Uhr

    Wow, das klingt echt gut. Ich würde vielleicht die Sahne weglassen und den Strawberry Frappucino dann als Frühstücksdrink machen. Ich bin auf jeden Fall recht angetan.