Aal geräuchert
CNK80Q3 am 23.01.2015

Aal geräuchert

  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 große geräucherter Aal
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 große Bio Zitrone
  • 1 halbe kleine Zwiebel
  • 2 EL heller Balsamico Essig
Zubereitung:
  1. Die Bio Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen und dann die Schale abreiben.
  2. Von der Schale mache ich etwa 1-2 TL in ein Schüsselchen und gebe das Olivenöl und den Essig dazu.
  3. Die halbe Zwiebel schneide ich dann in ganz kleine, feine Stückchen und gebe sie mit dazu. Schön verrühren.
  4. Dann schneide ich den Aal in etwa 10 Zentimeter lange Stücke und gebe sie in einen Gefrierbeutel. Die Marinade kommt mit dazu. Die Luft aus dem Beutel heraus drücken und dann den Aal so marinieren lassen. 2 Stunden reichen meist schon.
  5. Der Fisch kommt dann wieder aus dem Beutel raus und kann dann auch gleich gegessen werden.

Hat Dir "Aal geräuchert" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?