American Coleslaw
TheRockRocks am 11.08.2014
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 8 Portionen
  • 1 halbe Rotkohl
  • 1 halbe Spitzkohl
  • 3 große Möhren
  • 3 Stange/n Frühlingszwiebeln
  • 500 ml Buttermilch
  • 4 EL Majo
  • 1 EL Zucker
  • etwas Pfeffer und Salz
Zubereitung:
  1. Zuerst muss der Kohl in feine Streifen geschnitten werden. Wer bock hat, macht das gleiche mit den Möhren, ich ziehe die aber lieber schnell über die Raspel. Die Frühlingszwiebeln schneide ich in feine Ringe. Dann kommt alles in eine Salatschüssel und wird durchmischt, so dass es schön bunt ist.
  2. In einer anderen Schüssel vermische ich Buttermilch, Majo, Zucker, Pfeffer und Salz, das wird das Dressing. Das gebe ich dann mit in die Salatschüssel und rühre alles gut durch.
  3. Den Salat jetzt noch eine Weile ziehen lassen, zwischendurch immer mal wieder durchheben.

Hat Dir "American Coleslaw" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • TolleTanteTrude am 07.01.2015 um 15:24 Uhr

    American Coleslaw ist voll mein Ding, den gibt es oft zum Grillen oder wenn ich Pulled Pork mache, passt wie die Faus aufs Auge!

    Antworten
  • DarkwingDuck am 15.08.2014 um 13:48 Uhr

    American Coleslaw esse ich auch sehr gern, zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich ihn meist bei KFC esse. Aber jetzt, wo ich das Rezept hab, werde ich den wohl auch mal machen, scheint ja doch recht easy zu sein.

    Antworten

Teste dich