Ananas Krönchen
shoushouswelt am 31.03.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 4 Stück Hähnchenbrustfilet
  • 1 Liter Öl
  • 1 Beutel Kartoffelkronen
  • 150 g Emmentaller Käse
  • etwas Salz, Pfeffer und Paprika
  • 1 kleine Ananas
  • einige Salatblätter
Zubereitung:
  1. Die Kartoffelkronen ( Herzoginkartoffeln) nach Packungsangabe in heißem Öl frittieren.
  2. Das Hähnchenbrustfilet klein schneiden ( so dass 20 Portionen/ Fleischstücke daraus werden) großzügig mit Paprika bestäuben und in heißem Öl von beiden Seiten ca. 2-3 Minuten scharf anbraten, erst danach salzen und pfeffern,
  3. Die Ananas putzen, vom Strunk entfernen und Kreise ausstechen.
  4. Auf jedes Hähnchebrustfilet eine Scheibe Ananas legen, mit Käse belegen und im Backofen leicht anwärmen, bis der Käse beginnt zu schmelzen, zum Schluss mit einem Krönchen abdecken und mit Spießchen zusammen stecken. Auf Salatblättern anrichten

Hat Dir "Ananas Krönchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich