Apfel-Konfitüre mit Kastanienhonig und Lebkuchengewürz
missbeautiful83 am 19.03.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 30
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 1.40 kg Äpfel ( Netto 1 kg )
  • 600 g Zucker
  • 200 g Kastanienhonig
  • 1 Stück Saft von einer kleinen halben Zitrone
  • 1 g Lebkuchengewürz
Zubereitung:
  1. Äpfel schälen, entkernen, in feine Stäbchen schneiden. Mit Zucker, Honig, Zitronensaft und Lebkuchengewürz vermengen. Mit Backpapier abdecken, 1 Stunde ziehen lassen. Dann in einen Kochtopf geben, bis zum ersten Aufwallen aufkochen. Dann in eine Schüssel geben, wieder mit Backpapier abdecken und über Nacht kalt stellen. Am zweiten Tag wieder in einen Kochtopf geben, 5-10 Minuten sprudelnd aufkochen, mit Holzlöffel vorsichtig umrühren. Zwischendurch Gelierprobe machen. Bei mir war's nach 10 Minuten perfekt. In Gläser abfüllen, Gläser verschließen, bis zum erkalten auf den Kopf stellen.

Hat Dir "Apfel-Konfitüre mit Kastanienhonig und Lebkuchengewürz" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich