Apfelchutney
muckylein am 05.05.2014

Apfelchutney

  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg Äpfel säuerliche
  • 2 Stück Chillyschoten
  • 3 EL Butterschmalz von Deli Reform
  • 2 TL, gestr. Fünf-Gewürze -Mischung
  • 2 TL, gestr. Senfkörner
  • 100 g getroknete Apfikosen
  • 2 EL braunen Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 ml Wasser
  • 0 nach Bedarf Salz
Zubereitung:
  1. Äpfel schälen ,das Kerngehäuse herausschneiden,und in dünne Scheiben schneiden.Die Chillyschote waschen aufschneiden und die Kerne herausschneiden ,kleinschneiden.Man kann die Kerne auch drin lassen aber dann wird es ziemlich scharf.Ganz wie man mag .
  2. In einem Topf das Butterschmalz schmelzen Die Chillischoten ,Gewürzmischung , Senfkörner,Kurkuma ,dazu geben ca. 1/2 min anschwitzen,dann die Äpfel dazu geben , umrühren 5 min unter rühren 5 min garen .Dann das Wasser dazugeben umrühren ,bei schwacher Hitze zugedeckt 5-10 min köcheln lassen .
  3. Zum Schluß die klein geschnittenen Aprikosen, braunen Zucker und Zitronensaft zu den Äpfeln geben .Alles solange köcheln lassen bis es eingedickt ist . Heißes Chutney in heiß ausgespülte Gläser füllen mit den Deckel gut verschließen und auskühlen lassen .

Hat Dir "Apfelchutney" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?