Apfelklöße
hk50cc am 18.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 5 Portionen
  • 10 m.-große Äpfel
  • 400 g Mehl
  • 2 m.-große Eier
  • 2 EL Zucker
  • 50 ml Milch
  • 1 nach Bedarf Butter, Zucker, Mohn, Zimt...
Zubereitung:
  1. Die Äpfel werden zunächst geschält, entkernt und in ganz feine Stückchen geschnitten bzw. kann ein kleiner Teil auch geraspelt werden.
  2. Die Äpfel mit dem Mehl, den Eiern, dem Zucker und der Milch zu einem Teig vermengen. Ist der Teig zu flüssig, sollte soviel Mehl hinzugegeben werden bis der Teig fester wird. Ist der Teig zu fest, kann er mit etwas mehr Milch aufgelockert werden.
  3. In einem großen Topf reichlich Wasser zum kochen bringen. Mit einem großen Kochlöffel oder einem Esslöffel portionsweise Klöße formen und im siedenden (nicht kochenden!) Wasser je nach Größe 10 - 15 Minuten garen.
  4. Die Klöße können nach belieben mit Butter, mit Zimt und Zucker oder Mohn und Zucker serviert werden.

Hat Dir "Apfelklöße" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich