Apfelmus selbst machen
Impala67 am 16.09.2014
  • Arbeitzeit: 2
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 5 Portionen
  • 1 kg Äpfel
  • 1 Stange/n Zimt
  • 200 g Zucker
  • 1 halbe TL Nelken, gemahlen
  • 100 ml Apfelwein
Zubereitung:
  1. Die Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Wer will, kann sie auch noch schälen. Dann in grobe Stücke schneiden
  2. Die Apfelstücke mit dem Wein in einem Topf geben und auf mittlerer Stufe aufkochen. Wenn der Apfel schön weich ist, nach etwa 30 Minuten, wird er zu einem Mus verarbeitet. Das kann man mit einem Kartoffelstampfer, einem Pürierstab oder so machen.
  3. Dann gebe ich die restlichen Zutaten mit hinein und koche auf niedriger Stufe so lange weiter, bis genug Flüssigkeit verdunstet ist und eine dickliche Masse entstanden ist.
  4. Das fülle ich dann in Einmachgläser und stelle das Apfelmus in die Vorratskammer.

Hat Dir "Apfelmus selbst machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • LachForelle am 01.12.2014 um 11:38 Uhr

    Ich wollte am Wochenende jetzt auch wieder Apfelmus selbst machen, ich brauche das einfach ständig jetzt in der Weihnachtszeit.

    Antworten
  • JessicaRabbit am 17.09.2014 um 09:48 Uhr

    Whoa, sieht das lecker aus! Ich muss auch mal so ein Dessert mit Eis und Apfelmus selbst machen, ist ja echt super easy.

    Antworten

Teste dich