Smackam 10.02.2014 um 23:49 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 500 g Mascarpone
  • 500 ml Sahne
  • 40 Stück Löffelbiskuits
  • 3 große Eier
  • 6 EL Amaretto
  • 6 EL Espresso, kalt
  • 5 EL Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 5 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
  • 6 EL Kakaopulver
  • 200 ml Apfelmus
Zubereitung:
  1. Am Anfang mischst du den Espresso mit dem Amaretto und tunkst die Löffelbiskuits darin ein. Danach legst du sie in eine runde Springform.
  2. Jetzt trennst du die Eier. Das Eigelb rührst du mit dem normalen Zucker schaumig und das Eiweiß schlägst du mit dem Vanillezucker steif.
  3. Nun schlägst du die Sahne auf und hebst sie zusammen mit den Eimassen und dem Eierlikör unter die Mascarpone. Die fertige Creme verstreichst du dann auf den Löffelbiskuits.
  4. Als nächstes verteilst du noch etwas Apfelmus und kannst dann so viele Schichten machen, wie du möchtest.
  5. Zum Schluss streust du mit einem Sieb noch das Kakaopulver drüber.

Kommentare (2)

  • Diese Variante von dem Apfelmus Tiramisu klingt aber auch verlockend!

  • Klingt gar nicht kompliziert. Das werde ich auch mal ausprobieren!