Griechischer Joghurt Kuchen
Ninchen831 am 31.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 125 g Mie-Nudeln
  • 250 g Blattspinat (TK)
  • 0.5 Dose/n Mais
  • 1 große Tomate
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Prise/n Salz, Pfeffer
  • 1 TL Rapsöl
  • 50 ml Gemüsebrühe
Zubereitung:
  1. Mie-Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  2. Tomate über Kreuz einschneiden und kurz (ca. 2-3 Minuten) ins kochende Wasser zu den Nudeln geben, so, dass sie komplett mit Wasser bedeckt ist.
  3. Tomate aus dem Wasser nehmen und pellen (sollte jetzt wie von allein gehen). Tomate stückeln.
  4. Zwiebel schälen und würfeln. Mais abtropfen lassen, dabei etwa 1 EL Maisflüssigkeit auffangen.
  5. Nudeln abtropfen lassen.
  6. Öl in einem Wok erhitzen, die Nudeln hinzugeben und kurz anbraten. Dann wieder rausnehmen und warm stellen.
  7. Blattspinat, Mais und Zwiebel in den Wok geben und etwa 7 Minuten bei häufigem umrühren anbraten. Nun die Tomate hinzugeben und weitere 3 Minuten köcheln lassen.
  8. Gemüsebrühe, Sojasauce, Pfeffer, Salz und Maisflüssigkeit vermischen.
  9. Nudeln in den Wok geben und die Sauce darüber gießen.
  10. Alles etwa 5 Minuten weiterköcheln lassen und anschließend heiß servieren!

Hat Dir "Asia-Nudel-Pfanne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich