Griechischer Joghurt Kuchen
Cowgummmi am 22.03.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 5 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 4 Blätter Chinakohl
  • 1 große Karotte
  • 2 Stück Eier
  • 1 Handvoll Reisnudeln
  • 1 Stängel Koriander
  • 1 Schuss Kokosmilch
Zubereitung:
  1. Den Chinakohl und die Karotte in kleine Stücke schneiden und in 1 Liter Gemüsebrühe etwa 10 Minuten kochen.
  2. Die Reisnudel nach Packungsbeschreibung zubereiten.
  3. Die Eier öffnen und im Ganzen in die Suppe geben. Nicht einrühren, damit sie sich nicht in die Flüssigkeit mischen. Die Suppe weitere 7 Minuten ohne Rühren kochen lassen.
  4. Die Suppe auf die Teller verteilen, die Nudeln hineingeben, etwas Kokosmilch darüber geben und mit Korianderblättern garnieren.

Hat Dir "Asiatische Nudel-Kokos-Suppe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

Galerien
Lies auch
Teste dich