Auberginen Lasagne
Alohomora am 25.09.2014
  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 500 g Hackfleisch
  • 500 g Augergine, gewürfelt
  • 500 g Lasagneblätter
  • 2 Zehe/n gepresster Knoblauch
  • 600 g passierte Tomaten
  • 2 kleine geriebene Möhren
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Salz / Pfeffer
  • 500 g Mozzarella
Zubereitung:
  1. Hackfleisch, Knoblauch, Auberginen und Möhren in einer Pfanne anbraten. Gewürze dazu geben und die passierten Tomaten.
  2. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
  3. Eine Auflaufform bereit stellen und etwas von der Soße reingeben. Dann Nudelblätter drauf, wieder Soße, dann etwas Käse. So weiter machen. Dann zum Schluss oben nochmal ordentlich Käse drauf geben.
  4. Den Ofen vorheizen (200°C) und die Lasagne reinstellen. 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Hat Dir "Auberginen Lasagne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • HotelMamma am 15.10.2014 um 16:04 Uhr

    Wow, ich bin noch nie auf die Idee gekommen, mit Auberginen Lasagne zu machen. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass das super schmeckt, weil die ja so schön saftig werden wenn die die ganzen Saucen aufsaugen und dann auch viel Geschmack bekommen.

    Antworten