Auberginen-Türmchen mit Bärlauchpesto auf Salat
CookiesStyle am 07.05.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 große Aubergine
  • 100 g Sojaflocken
  • 2 EL Dinkelmehl
  • 100 ml Sojamilch
  • etwas Salz
  • einige Salatblätter / eine Salatmischung nach Belieben
  • 1 Bund Bärlauch
  • einige Spinatblätter
  • 6 Stück getrocknete Tomaten
  • 1 Handvoll geröstete Pinienkerne
  • 1 cm Ingwer
  • 2 EL Hefeflocken
  • viel Olivenöl
Zubereitung:
  1. Die Aubergine in etwa 1cm dicke Scheiben schneiden und dann erstmal von beiden Seiten sehr gut einsalzen und auf Küchenpapier etwa ½ Stunde ruhen lassen.
  2. Inzwischen die Zutaten für das Pesto in einer Küchenmaschine zu einer Paste pürieren.
  3. Sobald die Auberginenscheiben kleine Perlen an der Oberfläche werfen, mit kaltem Wasser gründlich abspülen.
  4. Für die Panade Dinkelmehl mit Sojamilch vermischen. Danach die Scheiben zuerst durch die Milch-Mehl-Mischung ziehen und danach mit Sojaflocken panieren.
  5. In einer tiefen Pfanne mit reichlich Öl braten, bis die Scheiben schön knusprig geworden sind.
  6. Auf einer Salatmischung nach Belieben drappieren und mit Bärlauchpesto beträufeln.

Hat Dir "Auberginen-Türmchen mit Bärlauchpesto auf Salat" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • heyhey100 am 12.05.2014 um 15:25 Uhr

    Das hört sich ja super gesund an! Genau das Richtige also für die nahende Bikinisaison. Wird auf jeden Fall ausprobiert!

    Antworten

Teste dich