Avocado Creme
LenaBeana am 12.02.2014
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 2 große Avocados
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 kleine Tomate
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • 1 Prise Pfeffer
Zubereitung:
  1. Einfach die Avocado schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Dann könnt ihr euch aussuchen, ob ihr alle Zutaten mit der Gabel zerdrückt oder in den Mixer gebt. Mit der Hand ist zwar aufwendiger, aber ich bilde mir ein, dass es so auch wesentlich besser schmeckt.
  3. Ich stelle den Dip immer gerne etwas kalt, aber das ist Geschmackssache. Die meisten mögen es eher warm 😉

Hat Dir "Avocado Creme" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • vanvarenberg am 14.02.2014 um 11:05 Uhr

    Ich mache immer eine Avocado Creme, in die ich einfach ordentlich Kräuterfrischkäse, ein bisschen Zitrone und Salz und Pfeffer reinhaue. Schmeckt super, geht megaschnell und ist auf Partys immer als erstes leer. 🙂

    Antworten

Teste dich