Bandnudeln mit Lachs Sahne Soße
BeefBrother am 05.06.2015
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 150 g Bandnudeln
  • 200 g Sahne oder Creme fraiche
  • 200 g Lachs
  • 1 große Ei
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
  • 1 Spritzer Zitronensaft
Zubereitung:
  1. Die Bandnudeln ganz normal kochen.
  2. Die Sahne vorsichtig zum Kochen bringen, bei Creme fraiche einfach etwas Nudelwasser hinzugeben. Das Ei trennen und das Eigelb einrühren, das dickt schön an. Knoblauch, Pfeffer, Salz und Zitronensaft zugeben und abschmecken.
  3. Die Nudeln unter die Soße heben.
  4. Den Lachs in der Pfanne mit Butter von beiden Seiten anbraten, je etwa 2-3 Minuten, je nach dicke des Fleisches. Den Lachs auf die Nudeln legen. Fertig.

Hat Dir "Bandnudeln mit Lachs Sahne Soße" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • MykaBering am 12.06.2015 um 10:23 Uhr

    Lecker, Bandnudeln mit Lachs! Sahne Soße mag ich in der Verbindung auch total gerne, wenn die nur nicht so auf die Hüften schlagen würde, würde ich sie jeden Tag essen.

    Antworten

Teste dich