Bandnudeln mit Lachs und Spinat
ZuckerPony am 01.06.2015
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 250 g Bandnudeln
  • 4 Scheibe/n Räucherlachs
  • 400 g Blattspinat
  • 1 Becher Sahne
  • 100 g Parmesan
  • 2 kleine Eier
  • 2 EL Stärke / Soßenbinder
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
  • etwas Muskar
Zubereitung:
  1. Die Bandnudeln wie gewohnt kochen. Kurz vor Ende der Garzeit kann man (eine halbe Tasse) vom Nudelwasser aufbewahren.
  2. Im Topf das Nudelwasser wieder zum Kochen bringen und die Sahne sowie den Parmesan einrühren. Mit Stärke abbinden. Dann vom Herd nehmen und die Eier einrühren. Mit den Gewürzen abschmecken.
  3. Jetzt die Soße unter die Nudeln und den Spinat heben und den Lachs in Streifen zupfen. Die Streifen gibt man einfach mit dazu und hebt sie ebenfalls unter oder legt sie dekorativ auf die Nudeln.

Hat Dir "Bandnudeln mit Lachs und Spinat" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich