Basilikum Pesto selber machen
hothotheat am 29.04.2015
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 3 Handvoll frisches Basilikum
  • 2 EL gutes Olivenöl
  • 3 EL Parmesan oder Pecorino
  • 1 Handvoll gehackte Mandeln
  • 2 Prise/n Salz
  • 2 Prise/n Pfeffer
Zubereitung:
  1. Das Basilikum waschen und trocken schütteln, dann in kleine Stücke reißen und in eine hohe Schüssel oder den Mixer geben.
  2. Öl, Mandeln und Käse zum Basilikum geben und alles gut durchmixen oder mit dem Pürierstab so lange pürieren, bis das Pesto eine gute Konsistenz hat.
  3. Wenn das Pesto zu flüssig wird, kann man noch mehr Käse und Basilikum hinzugeben, wenn es zu fest wird, einfach Öl hinzufügen und dann natürlich wieder mixen oder pürieren.
  4. Das Basilikum Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles noch einmal gut umrühren. Man kann das Pesto dann entweder direkt zusammen mit Nudeln essen, oder man füllt es in ein Glas mit Deckel. Im Kühlschrank ist es ungefähr zwei bis drei Tage haltbar.
  5. Beim Servieren mit Nudeln sieht es hübsch aus, wenn man das Pesto noch mit frischem Basilikum garniert.

Hat Dir "Basilikum Pesto selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • maria_elisabeth am 29.04.2015 um 17:22 Uhr

    Ich weiß eigentlich, dass Basilikum Pesto selber machen total einfach ist, aber trotzdem habe ich es bisher noch nie ausprobiert. Das wird sich aber jetzt ändern, ich probiere das Rezept direkt am Wochenende aus!

    Antworten

Teste dich