Bayrische Creme Grundrezept

herbyfusselam 20.03.2014 um 14:35 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
Zutaten für 6 Portionen
  • 0.5 Liter Milch
  • 0.5 Liter Sahne
  • 7 Blatt Gelantine
  • 4 Stück Eigelb
  • 200 g Zucker
Zubereitung:
  1. Gelantine in lauwarmen Wasser einweichen. Sahne aufschlagen. Eigelb und zucker schaumig schlagen.
  2. Milch warm machen ( nicht kochen ! ) und das Eigelb-zuckergemisch dazu geben. Gelantine ausdrücken und in der warmen Milch auflösen lassen.
  3. Warme Milch schlagen bis sie kalt ist. ( Dazu geb ich die Schüssel in eine größere Schüssel mit Eiswasser). Es funktioniert aber auch, wenn man die Schüssel für 5 Minuten ins Gefrierfach stellt, dann schlägt und wieder für 5 Minuten ins Gefrierfach.( so lange wiederholen, bis es kalt ist.) Die Creme fängt dann an zu gelieren.
  4. Jetzt die Sahne dazugeben und nochmals kräftig rühren. Die Creme kann nun kalt gestellt werden und mit den gewünschten Geschmackstoffen oder Früchten versehen werden.

Kommentare