Bayrischer Schweinebraten
MaxiMom am 11.02.2014
  • Arbeitzeit: 2, 30 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
Zutaten für 4 Portionen
  • 1.50 kg Schweinebraten
  • 3 EL Butterschmalz
  • 1 Flasche/n Bier
  • 3 Stück Zwiebeln
  • 2 EL mittelscharfer Senf
  • 1 wenig Kümmel
  • 1 wenig Salz und Pfeffer
  • 750 ml Fleischbrühe
Zubereitung:
  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. In der Zwischenzeit die Schwarte einschneiden, das Fleisch in einer Pfanne im Butterschmalz von allen Seiten kräftig anbraten und die Zwiebeln achteln.
  2. Dann die Zwiebeln und das Fleisch in einen Bräter geben und in den Backofen geben.
  3. Wenn die Zwiebeln beginnen, dunkel zu werden, den Braten mit einem Teil der Brühe übergießen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen, sowie mit dem Senf bestreichen. Alle zwanzig Minuten den Braten im Wechsel mit Brühe und Bier übergießen.
  4. Das Ganze etwa 2,5 Stunden lang wiederholen, bis der Braten schön braun ist.

Hat Dir "Bayrischer Schweinebraten" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?