Belegte Baguettes
CupcakeCutie am 08.07.2014

Belegte Baguettes

  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 großen/s Baguette
  • 2 EL Aioli
  • 6 Scheibe/n Salami
  • 8 Scheibe/n Gurke
  • 4 Scheibe/n Tomate
  • 2 Blätter Salat
  • 2 Scheibe/n Käse
  • etwas Dip nach Wahl
Zubereitung:
  1. Zuerst wird das Baguette der Länge nach halbiert und kurz in den heißen Ofen gelegt, damit es knusprig wird. Aber wirklich nur kurz, so zwei bis drei Minütchen reichen.
  2. Die Aioli wird dünn auf die beiden Hälften gestrichen. Dann kommt auf eine Hälfte die Salami, dann der Käse drauf.
  3. Jetzt kommt das Baguette in den Ofen, bis der Käse geschmolzen ist. In der Zwischenzeit kann man schon mal das Gemüse schneiden.
  4. Dann legt man alles auf das Baguette und isst es am besten sofort.

Hat Dir "Belegte Baguettes" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Elchtest am 09.07.2014 um 15:07 Uhr

    Ja, belegte Baguettes kommen immer gut an. Wir bestellen sie oft, sich hinzustellen und sie selber zu machen lohnt sich ja aber auch, besonders weil man alles dann ganz genau auf den eigenen Geschmack anpassen kann.

    Antworten