Belegte Baguettes
Crowley am 19.09.2014
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 große Baguette
  • etwas Remoulade
  • einige schwarze Oliven
  • 6 Scheibe/n Gurke
  • 3 Scheibe/n Schinken
  • etwas Feldsalat
Zubereitung:
  1. Das Baguette aufschneiden und mit Remoulade bestreichen.
  2. Den Schinken falten und leicht überlappend drauf legen.
  3. Dann die Gurkenscheiben, den Salat und die Oliven darauf verteilen und den Deckel drauflegen.
  4. Wer es nicht mitnehmen möchte und stattdessen sofort isst, kann das Baguette vorher noch in den Ofen legen, damit es schön warm und knusprig ist.

Hat Dir "Belegte Baguettes" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • Speisekarte am 27.10.2014 um 17:20 Uhr

    Belegte Baguettes mache ich mir auch ganz gern, oft dann aber mit Rinderminutensteaks, gebratenem Gemüse und Avocadocreme. Die sind dann richtig füllend und unglaublich lecker.

    Antworten