Bifteki mit Schafskäse
FrolleinCupcake am 09.01.2015
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 600 g Hackfleisch
  • 3 große Eier
  • 400 große Schafskäse
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Pfeffer
  • etwas Salz
Zubereitung:
  1. Das Hackfleisch wird mit dem Ei und den Gewürzen gut verknetet.
  2. Dann forme ich so burgerähnliche Patties daraus und zwar die doppelte Menge wie ich Bifteki haben möchte. Bei sechs Bifteki wären das 12 Patties.
  3. Dann schneide ich den Schafskäse in dünne Scheiben und lege sie auf sechs der Patties drauf. Nun kommt die zweite Hälfte Fleisch oben drüber und wird angedrückt, so dass sozusagen eine große, gefüllte Frikadelle entsteht.
  4. Die Bifteki werden nun in der Pfanne gebraten, etwa 4-5 Minuten pro Seite, damit das Fleisch auch wirklich durch ist. Wenn man allerdings reines Rinderhack verwendet, darf es auch innen noch zartrosa sein.

Hat Dir "Bifteki mit Schafskäse" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • KesseKatie am 16.01.2015 um 12:02 Uhr

    Oh man, Bifteki mit Schafskäse sind wirklich so eine meiner Schwächen, da kann ich einfach nicht nein sagen! Selbstgemacht habe ich sie aber auch noch nie, nur eine Bekannte mal..

    Antworten
  • sannesusanne am 16.01.2015 um 11:51 Uhr

    wenn ich beim Griechen bin, esse ich immer Biftekti mit Schafskäse, selbstgemacht habe ich sie aber noch nie. Sollte ich mal ausprobieren, schmeckt bestimmt super!

    Antworten

Teste dich