spoons with different spices and vegetables on a black table
hk50cc am 20.03.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Rindfleisch
  • 3 große Zwiebeln
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas Pfeffer
  • 1 etwas Gewürzmischung
  • 1 etwas Würzsoße (z. B. Maggi)
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1 etwas Sahne
Zubereitung:
  1. Das Rindfleisch in ganz dünne Scheiben schneiden und weich klopfen.
  2. Die Rindfleischscheiben salzen, pfeffern und in einer Pfanne in der Butter kurz einzeln anbraten. Dann die fertig angebratenen Rindfleischscheiben in einen Topf mit ein bisschen Wasser geben.
  3. Die Zwiebeln in dicke Ringe schneiden und in der Pfanne im Rindfleischsud anbraten.
  4. Dann die Zwiebelringe mit dem Sud zu den Rindfleischscheiben in den Topf geben und 45 Minuten köcheln lassen. Gegebenfalls Wasser nachgießen, damit das Fleisch nicht anbrennt.
  5. Das Fleisch herausnehmen und Mehl in den Sud unterrühren. Nach Bedarf mit Salz, Pfeffer und den Gewürzmischungen abschmecken.

Hat Dir "Bitki wołowe (Rind in Zwiebelsoße)" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?