Blätterteigecken mit Thunfisch-Tomatenfüllung
eve135 am 22.03.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 1 Päckchen Blätterteig (Rolle 24 x 40, 270 g / Kühlregal)
  • 1 EL Milram-Butter
  • 1 halbe Zwiebel
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Dose/n Thunfisch in eigenem Saft
  • 100 ml passierte Tomaten
  • 1 etwas Pfeffer und Salz und (frischen) Thymian
  • 1 m.-großer/s Eigelb
  • etwas Wasser
Zubereitung:
  1. Den Blätterteig aufrollen, längs in 3 Streifen teilen und diese in kleine Quadrate schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die gehackte Zwiebel und den Knoblauch glasig werden lassen. Den Thunfisch abgießen, mit einer Gabel zerdrücken und dazu geben. Die passierten Tomaten unterrühren und alles mit Pfeffer, Salz und frischem Thymian abschmecken. Die Masse auf die Spitze jeden Teigquadrates geben, zum Dreieck zusammenklappen, die Ränder mit einer Gabel andrücken und mit dem in Wasser verquirlten Ei bestreichen. Die Teigtaschen auf dem Papier auf ein Backblech schieben und bei 220 Grad im vorgeheizten Ofen goldbraun backen.

Hat Dir "Blätterteigecken mit Thunfisch-Tomatenfüllung" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich