Blumenkohlsuppe püriert
GaiusBaltar am 29.09.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 Kopf Blumenkohl
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 100 g Parmesan
  • 1 halbe TL Muskat
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Suppe ist super schnell gemacht. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und den Blumenkohl grob zerkleinern und in den Topf geben.
  2. Den Blumenkohl etwa 10 Minuten kochen und dann mit einem Mixer pürieren. Wenn die Suppe zu dickflüssig wird, kann man noch etwas Wasser oder Milch zugeben.
  3. Dann den Parmesan und den Creme fraiche einrühren, abschmecken und würzen. Schon ist die Suppe fertig.

Hat Dir "Blumenkohlsuppe püriert" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • CaptainJaneway am 20.10.2014 um 09:54 Uhr

    Ich habe bisher auch immer meine Blumenjohlsuppe püriert, ich bin noch gar nicht auf die Idee gekommen, dass man auch eine klare Blumenkohlsuppe machen könnte.

    Antworten